Geschäftskunden B2B

Geschäftskunden: juristische Personen und im Handelsregister eingetragene Kaufleute (Selbstständige, Freiberufler, Handwerksbetriebe). Gruppe von Bankkunden, die sich im Hinblick auf die beanspruchten Bankleistungen von Privatkunden unterscheidet. B2B

Zur Legitimation kann eines oder mehrere dieser Dokumente durch den Verkäufer angefordet werden:

  • Gewerbeschein oder Gewerbeanmeldung
  • Handelsregisterauszug
  • Kammerbestätigung seitens der zuständigen Industrie- und Handelskammer (IHK) oder Handwerkskammer (HWK)
  • Vereinsregisterauszug/Genossenschaftsregisterauszug
  • Nachweis der staatlichen Anerkennung durch die Stiftungsbehörde des Landes
  • Nachweis über die Mitgliedschaft bei der Land- und Forstwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft

Beachten Sie, das für Geschäftskunden andere gesetzliche Mindestregelungen bestehen als für Verbraucher. Dies können insbesondere die AGB, Rückgabe- und Widerrufsrechte sowie die Garantiebedingungen betreffen.
Achten Sie auch darauf, das Auspreisungen für Geschäftskunden als Nettopreise zzgl. gesetzlich gültiger Mehrwertsteuer dargestellt werden, soweit nicht am Preis anders angegeben wurde.